Dambacher Abendgespräche

Abenteuer Jakobsweg 

Mittwoch, den 9. November um 19.30 Uhr Gemeindehaus Erlöserkirche

Buen camino! Diesen Zuruf hört man als Pilger auf dem Weg nach Santjago de Compostella oftmals am Tag. Von Mitpilgern und noch häufiger von Einheimischen am Wegrand. Buen camino ... danke, merci, gracias!

Wenn man als nicht mehr ganz junges Ehepaar einen der drei großen abendländischen Pilgerwege geht – beginnend vor der eigenen Haustüre – kann dies als ein Abenteuer besonderer Art bezeichnet werden.

Zumindest das Ehepaar Fuchs bezeichnet dies so. Es hat dieses Abenteuer vor fast 20 Jahren begonnen und ist nunmehr fast am Ziel angelangt.

Ohne Ausnahme absolvierten Gabriela und Ulrich Fuchs jedes Jahr eine Etappe unterschiedlicher Länge. Im jeweils darauffolgenden Jahr wurde dann immer an dem Ort weitergemacht, wo im Jahr davor aufgehört wurde. Ihr gesamter Weg führte von Fürth über Rothenburg und Ulm zum Bodensee, darauffolgend durch die Schweiz, Südfrankreich, über die Pyrenäen bis zum Atlantik und bis zum heutigen Tag durch einen Teil Nordspaniens.

Auf diesem räumlich sowie zeitlich langen Weg sammelte das Paar zahlreiche Eindrücke, Erfahrungen, Erkenntnisse unterschiedlichster Art, die bei diesem Abendgespräch geschildert werden.

Kulturprogramm der Gemeinde Erlöserkirche
Alle drei Monate bieten wir eine Veranstaltung mit Themen zu Kultur, Gesellschaft, Religion und vieles mehr an, wobei Initiativen aus der Gemeinde besonders gefördert werden.


Mittwochs 19:30 - 21 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche

Organisation: Ina Straub-Ebert, Tel. 720015

Referenten und Referentinnen aus der Region sprechen zu Themen aus Kultur, Politik, Wissenschaft und Religion und freuen sich darauf, Ihre Fragen zu beantworten.

 

Bitte achten Sie auf aktuelle Aushänge oder besuchen Sie unsere Homepage, falls kurzfristig die Veranstaltung nicht stattfinden kann.