Ausstellung im Gemeindehaus

Bilder von Gerlinde Fick-Meyer

von September bis Dezember 2018

Ich freue mich, hier in meiner Gemeinde ausstellen zu dürfen. In meinem ersten Beruf bin ich gelernte Fotografin. Nach der Familienzeit arbeitete ich als gelernte Altenpflegerin bei der Ambulanten Diakoniestation in Zirndorf. Seit über fünfzehn Jahren widme ich mich nun der Malerei. Wenn ich abstrakte Dinge male, so sind sie trotzdem aus den Formen oder Farben der Natur inspiriert. 

Bei Veranstaltungen, nach den Gottesdiensten und nach Vereinbarung sind in den verschiedenen Räume des Gemeindehauses ganz unterschiedliche Bilder zu entdecken u.a. den Flüchtlingszyklus „vom Aufbruch im eigenen Land , übers Meer, in die Lager“. 

 

Im Gemeindehaus der Erlöserkirche Fürth-Dambach, Zirndorfer Str. 51

Geöffnet ist die Ausstellung während der Veranstaltungen und Gottesdienste,

auf Anfrage werden gerne Führungen gemacht und gesonderte Einladungen zu Künstlergesprächen.