Dambacher Abendgespräche

Was ist das Geheimnis von Taizé?

Mittwoch, 12. September 2018, 19.30 - 21.00 Uhr

Vor mehr als 75 Jahren gründete Frère Roger Schutz in dem kleinen Örtchen Taizé in Burgund eine ökumenische Gemeinschaft, die sich über die Regeln der beiden großen Volkskirchen hinwegsetzte. Ihre Anziehungskraft ist bis heute ungebrochen. Hier treffen sich jedes Jahr zehntausende junger und jung gebliebener Menschen aus der ganzen Welt, um gemeinsam zu beten, zu singen, zu diskutieren und ihren Glauben zu leben.

Frère Roger wurde 2005 von einer geistig verwirrten Frau ermordet. Doch Taizé lebt, es geht weiter, der Besucherstrom reißt nicht ab. Aber warum fahren junge Menschen durch halb Europa, um eine Woche unter einfachsten Bedingungen in Taizé zu leben, während um sie herum das pralle Leben lockt?

Referent: Wolfgang Steigmeier (CVJM Fürth) 


Mittwochs, monatlich 19:30-21 Uhr - Organisation: Frau Schöck, Tel: 720161

Referenten und Referentinnen aus der Region sprechen zu Themen aus Kultur, Politik, Wissenschaft und Religion und freuen sich darauf, Ihre Fragen zu beantworten. 

Download
Abendgespräche April-September 2018
Abendgespräche 1-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB