Ausstellung im Gemeindehaus

Text - Gewebe

Ausstellung der Textilkünstlerin Sabine Neubauer ab Februar 2019

„Das lateinische Verb texere (weben, flechten) weist darauf hin: Die Arbeiten von Sabine Neubauer sind im doppelten Sinne textil und führen uns zum Ursprung der Schrift zurück, zu einem Gewebe aus Zeichen und Worten. Wenn wir sie betrachten, werden unsere Sinne auf besondere Weise herausgefordert. Wir können nicht mehr lesen, was da zu entziffern wäre. Die Ordnung der Zeilen und Seiten ist aufgelöst, fragmentiert, aus ihrem Zusammenhang gerissen, geschnitten und von der Künstlerin neu verknüpft....“, Sabine Richter, Nürnberg 2016

 


Vernissage

am 28. April um 10.30 Uhr

 

Nach dem Gottesdienst wird die neue Ausstellung mit Kunstwerken von Jürgen Schimmel eröffnet.

 

Im Gemeindehaus der Erlöserkirche Fürth-Dambach, Zirndorfer Str. 51

Geöffnet ist die Ausstellung während der Veranstaltungen und Gottesdienste,

auf Anfrage werden gerne Führungen gemacht und gesonderte Einladungen zu Künstlergesprächen.