Aktuelles

Stelle als Jugendereferent*in frei

Unsere Stelle der Jugendreferent*in wird ab dem 01.10 2021 frei sein. Chelsey Pipper muss aus persön- lichen Gründen leider aufhören. Ganz herzlichen Dank für Ihren Einsatz in der Gemeinde.

Was sind die Aufgaben einer Jugend- referentin/eines Jugendreferenten in unserer Gemeinde?

Begleitung von Jugendlichen, die als Teamer*innen in der Konfirmandenarbeit mitarbeiten.

Gestaltung eines offenen Angebots für Jugendliche.

Was sollte die Person mitbringen? Eine abgeschlossene oder beginnende pädagogische Berufsausbildung (z.B. Erzieher/in; Sozialpädagogik; Religionspädagogik). Ausreichend ist auch pädagogische Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit.

Die Stelle ist mit 7 Stunden aus- geschrieben. Es besteht die Möglichkeite, die Stelle mit anderen Jugendreferent*innenstellen zu kombinieren.

Bei Interesse einfach im Pfarramt bei Pfarrer Popp (Tel: 720015) melden.

Wasser in der Wüste – der Mosebrunnen - eine Führung 

Vor der Erlöserkirche in Fürth-Dambach steht der Brunnen mit der großen Figur des Gottesmannes Mose, der das Volk Israel aus der Knechtschaft in Ägypten führen sollte und ihm die Zehn Gebote brachte. Von der Entstehung und Bedeutung des Brunnens berichten Pfarrer Christian Schümann und Ehefrau Barbara.

Am Sonntag, 19.9.2021, um 14 Uhr Treffpunkt auf dem Kirchenvorplatz an dem Brunnen. Im Rahmen der Stadt(ver)führungen Nürnberg-Fürth zum Thema „Wegweiser“.


Aktion Kerzenständer

Lange Zeit war es ruhig um den Kerzenständer in der Kirche. Doch seit einiger Zeit macht sich ein Kreis aus KirchenvorsteherInnen, Architekten und Interessierten auf die Suche nach einem passenden Gegenstand. Wo kommt er gut zur Geltung? Welche Form passt gut zur Kirche? Gemeinsam mit der Firma Hürner aus Cadolzburg haben wir einige Entwürfe schon angeschaut.

Eines der Entwürfe wird als Modell erstellt, damit wir erahnen können, wie er im Raum wirkt.

Natürlich steht auch die Frage im Raum, aus welchem Material er sein soll. Passt ein Kerzenständer aus Stahl oder Bronze besser zur Kirche? Es sind spannende Fragen und es gut, dass wir kundige Menschen in der Runde haben, die einen Blick für Raum und Form haben. Wir sind guter Hoffnung, dass wir im Herbst den Kerzenständer vorstellen können und dieser die BesucherInnen unserer Kirche zu einem Moment der Ruhe einladen wird.


Aktion Entdeckerparadies im Kindergarten

Ein Entdeckerparadies für unsere Krippen- und Kindergartenkinder soll im Garten entstehen. Das Team hat sich viele Gedanken darüber gemacht und hat zwei Wünsche geäußert.

“Aus Erfahrung wissen wir, dass das Spiel mit dem Element Wasser für die Kinder phänomenal schön und für alle Entwicklungsbereiche von enormer Wichtigkeit ist. Deshalb haben wir uns für den Wasserpilz entschieden. Für unsere Kleinsten wählten wir ein Spielhaus, bei dem die Kinder Höhen und Tiefen überwinden und den Sand von unten nach oben tragen können. Hier können die Krippenkinder wichtige Lernerfahrungen sammeln. Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit wir für die Kinder diese Anschaffungen realisieren können. Im Voraus schon ein herzliches Vergelt‘s Gott.“

So soll ein Wasserpilz im Kindergarten und ein Spielhaus im Krippenbereich angeschafft werden.

Doch dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Wir können die Anschaffungskosten von 14.000 Euro nicht alleine stemmen, da wir mit den genehmigten Baukosten schon an der Grenze sind. Helfen Sie uns, dass wir dennoch dieses Entdeckerparadies im Garten schaffen können.

Überweisen Sie eine Spende an die Kirchengemeinde unter dem Betreff: „Entdeckerparadies“ und das Geld wird direkt für diesen Zweck verwendet. Natürlich bekommen Sie eine Spendenquittung von uns.

Unsere Kontonummer:

Evangelische Kirchengemeinde Fürth Erlöserkirche

IBAN: DE39 7625 0000 0380 8882 71 BIC: BYLADEM1SFU


Pfingstkrippe sucht Bastler/Bastlerin

Seit vielen Jahren stellen wir zu Pfingsten eine ganz besondere Krippe in die Kirche. Sie zeigt das Pfingstereignis am Tempel von Jersualem. Mit Liebe zum Detail sind der Tempel und die Figuren gestaltet. Allerdings hat sie nun einen Schaden abbekommen und kann nicht mehr aufstellt werden. Das ist sehr schade, denn gerne haben auch unsere Kindergartenkinder die Krippe angeschaut. Wir suchen nun einen Bastler oder eine Bastlerin, die Lust hat, die Krippe wieder herzurichten. Die Krippe kann gerne angeschaut werden, um den Umfang der Reparatur auszumachen. Melden Sie sich bitte im Pfarramt: Tel: 720015


Spendenaktion für die Stelle von Herrn Adamidis

Seit über zwei Jahren ist Herr Adamidis bei uns über eine Maßnahme des Jobcenters angestellt. 15 Stunden in der Woche ist er für viele Aufgaben zuständig. Er hält den Garten der Gemeinde und des Kindergartens in Schuss, repariert verschiedene Sachen und hat auch schon unser Gemeindehaus gestrichen. Wir sind froh, ihn zu haben.

Bis März 2023 könnte er bei uns bleiben, doch in den kommenden Jahren haben wir als Kirchengemeinde eine Selbstbeteiligung bei den Personalkosten zu tragen, die jedes Jahr steigt. Das belastet unsere Gemeinde finanziell, doch wir wollen dies möglich machen. Über die Aktion „1+1 mit Arbeitslosen teilen“ gibt es ein besonderes Angebot. Für jeden Euro, der an die Aktion gespendet wird, erhalten wir einen Euro für die Personalkosten von Herrn Adamidis. Gelingt es uns, 400 Euro für die Aktion zu spenden, dann bekommen wir zusätzlich zu dieser Spende noch einmal 400 Euro.

Das wäre eine große Unterstützung für die Kirchengemeinde. Wir als Kirchengemeinde dürfen allerdings keine Eigenmittel dafür verwenden.

So freuen wir uns, wenn Sie uns unterstützen und unserer Gemeinde für die „Aktion 1+1 mit Arbeitslosen teilen“ eine Spende zukommen lassen. Unsere Kontonummer finden hier:

Evang.-Luth. Pfarramt Fürth-Erlöserkirche

IBAN: DE39 7625 0000 0380 8882 71   BIC: BYLADEM1SFU

Geben Sie bitte als Betreff: Aktion 1+1 mit Arbeitslosen teilen an.


Neues Personal für unseren Kindergarten und die neue Krippe gesucht!

Eine neue Einrichtung braucht auch neue Kräfte, so suchen wir für die neue Kinderkrippe ab 01.09.2021:


Erzieher/in (m/w/d) mit 35 Wochenstunden

zunächst befristet bis 06/2023 mit Option zur Verlängerung


SPS1/2 Praktikant/in (m/w/d)

 

Zusätzlich für die gesamte Einrichtung (2 Kindergarten- und 1 Krippengruppe)

suchen wir unbefristet ab dem 01.09.2021:


Hauswirtschaftskraft (m/w/d) mit 15 Wochenstunden (zwischen 10.30 bis 13.30 Uhr)


Nähere Informationen bei Frau Lucha, Tel 729538

kita.erloeserkirche.fue@elkb.de 


Hilfsangebote für ältere und kranke Menschen

Älteren und kranken Menschen wird empfohlen das Haus nicht zu verlassen. Doch wie einkaufen gehen? Wir im Pfarramt können Sie da gerne unterstützen. Wir haben einen Helferkreis von vertrauenswürdigen Personen, die Besorgungen übernehmen können. Melden Sie sich einfach im Pfarramt Tel: 0911-720015

Liebe Gemeinde,

wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie das Pfarramt und mich als Pfarrer per Telefon 0911-720015, per Brief oder per email erreichen können: pfarramt.erloeser-fue@elkb.de

 

In Fürth gibt es ein Seelsorgetelefon mit einer Seelsorge-Nummer in der Corona-Krisenzeit, das besetzt ist mit einer der Fürther Pfarrerinnen oder Pfarrer.

Tel: 0911 – 7666 49 49 / täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr.

Zu anderen Zeiten ist die Telefonseelsorge erreichbar: 0800 / 1110111 und 0800 / 1110222.